Schlagwort-Archive: Shack

Sonntagmorgen im Shack

Von hier aus mache ich unter dem Rufzeichen DG6YBE Amateurfunk.

Nach vielen Jahren im Keller bin ich mit meinem Funkgerät in die 2.Etage gezogen. Das hat mehrere Vorteile: Die Antennenleitung ist kürzer, weniger QRM und ich habe keine kalten Füße mehr 🙂

Auf dem Foto ein kleiner Eindruck von meinem Shack, wie es im Moment aussieht:

Shack

Shack DG6YBE

Ich mag es, wenn ich mit meinem Funkgerödel auch im Haus möglichst protabel bin und so wenige Geräte zu tranportieren habe, dass ich alles in eine Kiste bekomme.

Links das Notebook, das hier gute Dienste leistet für PSK, Funkwetter, DX-Cluster, E-QSL und QRZ.COM. Daneben mein gutes, altes IC2e für 2 Meter-UKW im Selbstbaugehäuse.  Dann folgt das Mikrofon der Firma Turner für das Kurzwellengerät rechts daneben. Das Gerät ist ein TS-820 der Firma Kenwood und im Sender mit drei Röhen bestückt.

Ganz rechts die Kaffeetasse darf am Sonntagmorgen nicht fehlen.

73, DG6YBE