Schlagwort-Archive: AM

Radiosender auf der Langwelle

Auch auf der Langwelle kann man eine ganze Reihe von Rundfunkstationen empfangen. Das Band hat eine lange Tradition, denn in diesem Bereich haben die ersten Rundfunksender ihre Programme ab etwa 1920 ausgestrahlt.

Am am 26.03.2010 habe ich in Münster, NRW mit meinem Sony ICF 7600 und eingebauter Antenne (Ausrichtung W/O) einige Sender empfangen können. Hier der Bandscan-Mitschnitt.
Danke an Matthias, DO9YDB für die Kamera.

 


Langwellen-Scan von

 

Hier einige der Sender, die empfangen wurden:

162 kHz, France Inter, Allouis (Frankreich)
180 (183)kHz, Europe 1, Felsberg-Berus, (2000 kW!)
198 kHz, BBC Radio 4, Droitwich (Großbritannien)
207 kHz, Deutschlandfunk, Aholming,
225 kHz, Radio Polonia, Solec Kujawski (Polen)
234 kHz, RTL, Beidweiler (Luxemburg)
270 kHz, Český Rozhlas 1, Topolná (Tschechien)

Quelle der Senderliste: Wikipedia

73, Udo
DG6YBE

Faszinierende Mittelwelle

Auf der Mittelwelle (bei einigen Radios auch als AM bezeichnet) lassen sind viele Rundfunksender aus ganz Europa hören. Nach Einbruch der Dämmerung und nachts geht es richtig los, weil dann die Ausbreitungsbedingungen viel besser sind. Stationen aus ganz Europa hört man mit einfachsten Mitteln im Lautsprecher – surfen ganz ohne Internet und PC wie vor 80 Jahren.

Für die europaweite Wellenjagd auf Mittelwelle ist kein Weltempfänger notwendig.  Schon mit einem einfachen Radio sind viele Sender zu hören.

Ich habe in Münster, NRW am 26.03.2010 zum Ende der Dämmerung nach 20:00 Uhr zahlreiche Sender empfangen können. Hier der Audio-Videomitschnitt. Danke an Matthias, DO9YDB für die Kamera.

Mittelwellen-Scan, Rundfunk von Udo

Hier einige der Sender, die empfangen wurden:
540 kHz, MR 1-Kossuth Radio AM, Solt (Ungarn)
549 kHz, Deutschlandfunk, Nordkirchen
621 kHz, RTBF international, Wavre (Belgien)
639 kHz, RKS Liblice 2, Liblice (Tschechien)
648 kHz, BBC World Service, Orfordness (Großbritannien)
666 kHz, SWR cont.ra, Bodenseesender Rohrdorf
675 kHz, Radio Maria, Lopik (Niederlande)
702 kHz, RMC Info, Le Col de la Madonne (Frankreich)
720 kHz, WDR 2, Langenberg
765 kHz, Radio Suisse Romande, Sottens (Schweiz)
810 kHz, Radio Skopje 1, Ovce Polje (Mazedonien)
864 kHz, France Bleu Ile-de-France, Villebon-sur-Yvette (Frankreich)
873 kHz, AFN – Power Network Hessen, Weißkirchen bei Frankfurt/Main
909 kHz, BBC Radio 5 Live, Moorside Edge (Großbritannien)
990 kHz, Deutschlandradio Kultur (ehemals RIAS 1), Berlin-Britz
1053 kHz, TalkSPORT, Droitwich Spa (Großbritannien)
1116 kHz, RAI Radiouno, Bologna (Italien)
1134 kHz, Glas Hrvatske, Nin (Kroatien)
1215 kHz, Stimme Russlands, Bolschakowo bei Kaliningrad (Russland)
1341 kHz, Magyar Katolikus Rádió, Szolnok (Ungarn)
1422 kHz, Deutschlandfunk, Heusweiler
1440 kHz, Radio China International, Marnach (Luxemburg)
1539 kHz, Evangeliums-Rundfunk, Mainflingen bei Aschaffenburg

Quelle der Senderliste: Wikipedia

73, DG6YBE